Übungen

Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr wird bei der Feuerwehr Edt-Winkling fleißig trainiert um im Ernstfall bestens vorbereitet zu sein.

Neben diversen Schulungen, Stationsbetrieben und Vorträgen stehen natürlich auch Einsatzübungen am Plan.

 

Hier findet Ihr einen kleinen Einblick.

 

 


Übung Branddienstleistungsabzeichen (BDL)

Derzeit trainiert der Großteil der Feuerwehr für das heiß ersehnte BDL. Die Abnahme (Prüfung) findet am 14.Dezember 2018 statt.  Beim BDL geht es um praxisnahes Arbeiten, mit verschiedenen Szenarien wie zum Beispiel Holzstapelbrand, Heckenbrand, .... Dabei muss innerhalb kürzester Zeit die Löschleitung aufgebaut werden bzw. die Brandbekämpfung durchgeführt werden.

Des weiteren müssen alle Teilnehmer die Gerätschaften in den Autos "blind" wissen und bei geschlossenen Türen und Rollos genau sagen können, wo was befindet.


Übung Altersheim Lambach

Am 23.August waren wir bei einer größeren angelegten Übung in Lambach. Ausgelöst wurde ein Brandmelder im Altersheim der sich dann im Laufe der Übung als Brand herausstellte. Wir stellten einen AS Trupp bereit und halfen bei der Rettung der Personen aus dem 2 OG. Das ASF war ebenfalls beim Flaschen füllen im Einsatz.

#FF Lambach #FF Edt Klaus #FF Edt-Winkling


Großübung Kalvarienbergtunnel

Gemeinsam mit den Feuerwehren Edt Klaus und Lambach, sowie mit dem Roten Kreuz, Polizei und ÖBB wurde in den Nachtstunden von 10. auf 11.August eine Großübung beim Kalvarienbergtunnel abgehalten. Übungsannahme im Tunnel war ein Chemikalienaustritt mit Verletzten Personen. Dank der tollen Zusammenarbeit mit allen Organisationen, konnte die Übung reibungslos abgearbeitet werden und die ein oder andere wertvolle Erkenntnis gewonnen werden.


Einsatzübung Verkehrsunfall

Regelmäßige Einsatzübungen stehen auch laufend im Übungsplan. Am Mittwoch wurde ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten Personen beübt. Nach rund einer Stunde waren alle Verletzten Personen gerettet. Bei der anschließenden Nachbesprechung wurde dann von den Übungsbeobachtern ein ausführliches Feedback gegeben.


Taktische  Ventilation

Ein sehr wichtiges Thema stand vergangen Mittwoch am Übungsplan. Hier wurden spezielle Brandszenarien mir Rauchentwicklung beübt. Den Kameraden/innen wurde hier der richtige Einsatz eines Hochleistungslüfters näher gebracht und wie dieser auch sinnvoll eingesetzt wird.

 


STATIONSBETRIEB Hebekissen

Am Mittwoch wurde ein ausführlicher Schulungsbetrieb rund um das Hebekissen gemacht. Dabei wurde speziell auf Fahrzeugbergungen und eingeklemmten Personen unter Fahrzeugen eingegangen.