· 

Türchen 3

1894 - Gründung der FF Edt-Winkling

Es ließen sich gleich 36 Männer einschreiben. Durch das Große Interesse der Bevölkerung konnte eine 2. Abteilung in Winkling gegründet werden. Die 1. Abteilung befand sich in Klaus. Zum Wehrführer beider Abteilungen wurde Josef Krötzl gewählt.

Da die 2. Abteilung den vorwiegenden Aktionsbereich im Überschwemmungsgebiet der Traun hatten, wurde eine Wasserwehr angeschlossen. 

Während des 1. Weltkrieges waren die Aktivitäten beider Wehren ziemlich eingeschränkt, da doch alle wehrfähigen Männer in den Krieg mussten.

Beide Abteilungen bauten eigene Depots in Klaus und in Winkling.

1923 - Es wurde beschlossen für jede Wehr eine eigene Abteilung zu gründen. Der 1. Zug wurde zur Feuerwehr Edt-Klaus und der 2. Zug zur Feuerwehr Edt-Winkling. Als erster Kommandant der Feuerwehr Edt-Winkling übernahm Josef Zacherl dieses Amt.