Aktuelles  

   

Fahrzeuge und Geräte  

   

Anmeldung  

   

Neuer AFK im Abschnitt Lambach

Mit 31. Mai 2016 legte Brandrat Gebhard König-Felleitner sein Amt als Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnittes Lambach nieder. Daher standen für die Feuerwehrkommandanten des Abschnittes Lambach am 01. Juni 2016 Neuwahlen bei der BH Wels am Programm.

Mit der Mehrheit der Stimmen wurde unser Kommandant Dipl.-Wirtsch. Ing. (FH) Markus Pfarl zum Nachfolger gewählt, somit tritt er die Nachfolge von Gebhard König-Felleitner an, der sein Amt nach 15 Jahren zurückgelegt hat.

Wir wünschen Markus alles Gute für seinen Laufbahn als Abschnittsfeuerwehrkommandant.

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-edtwinkling.at/web/#sigFreeId42e54f9d89

FINN Test

Auch bei der FF Edt-Winkling mussten sich die Atemschutzträger dem neuen Bestimmungen im Bereich Atemschutz stellen. Konkret geht es hier darum, das jeder Atemschutzträger den sogenannten FINN Test einmal im Jahr absolvieren muss. Hierbei müssen sie folgende Stationen meistern:

Station 1: In 4 Minuten müssen 100m gegangen werden ohne Balast und danach nochmals 100m mit 2 Kanistern á 16kg

Station 2: In 3,5 Minuten müssen insgesamt 180 Stufen (90 hinauf und 90 hinunter) gegangen werden

Station 3: In 2 Minuten muss ein LKW Reifen (~47kg) mit einem Vorschlaghammer (~6kg) 3 meter weit geschlagen werden

Station 4: In 3 Minuten muss eine Hindernisbahn 3mal überstiegen und unterkrochen werden (Foto der Bahn im Anhang)

Station 5: In 2 Minuten muss ein C-Schlauch (15m) einfach gewickelt werden ohne das sich das andere Ende bewegt

Station 6: Am Schluss ist dann noch eine 5 minütige Pause fällig, die ohne Atemschutz gemacht wird


Video vom FINN Test


View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-edtwinkling.at/web/#sigFreeId30852f4994

Wissenstest

Auch heuer stand wieder der Wissenstest bei der Jugendgruppe auf dem Plan. Dort wurde das schon seit Wochen erlernte Wissen abgeprüft. Die Stationen die sie bewältigen mussten waren zum Beispiel Erste Hilfe, Allgemeinwissen, Verkehrserziehung und Dienstgrade.
Dort konnten die Jugendlichen der FF Edt-Winkling zeigen das sich die Vorbereitungsstunden ausgezahlt haben, denn alle erhielten die begehrten Abzeichen in Bronze, Silber und Gold.

Wir gratulieren den Jugendlichen recht herzlich zu den erworbenen Abzeichen.


View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-edtwinkling.at/web/#sigFreeId51828eb891

   

Laufende Einsätze OÖ  

   

Unwetterzentrale  

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
   
© FF Edt-Winkling

Facebook